Startseite | Neuigkeiten | Sitemap | Impressum

Gewebe und Garne

Für Verstärkungsanwendungen kann CORDENKA® als Cord oder Cordgewebe geliefert werden, das entsprechend den Spezifikationen des Herstellers verarbeitet wurde. Für eine ausgezeichnete Haftung auf Gummi kann das Gewebe imprägniert werden, was dem Kunden einen weiteren Verarbeitungsschritt erspart, da er bei CORDENKA vom Garn bis zum verarbeiteten Cordgewebe alles aus einer Quelle bezieht.

Gewebe: Rohe und imprägnierte Gewebe werden gemäß den Kundenspezifikationen hergestellt und decken verschiedene Cordkonstruktionen, Endzahlen und Breiten ab. Die wichtigsten Eigenschaften häufig produzierter Gewebe sind in der Tabelle enthalten, die nur eine kleine Auswahl möglicher Cordkonstruktionen zeigt.

Eigenschaften von imprägniertem CORDENKA® Gewebe (Durchschnittswerte)

 

CORDENKA® 610F

CORDENKA® 700

Garn

dtex

1840 x 2

1840 x 3

1840 x 2

1840 x 2

1840 x 3

2440 x 2

Twist, nominal

t/m

480/480

360/360

360/360

480/480

380/380

385/385

Durchmesser

mm

0.67

0.85

0.65

0.67

0.85

0.77

Lineare Dichte

dtex

4500

6800

4250

4500

6850

5900

Reißfestigkeit*

N

165

260

200

175

265

225

Maximale Dehnung*

%

13.0

13.5

12.0

13.0

14.5

12.0

EASF 45N*

%

2.0

1.4

1.4

2.0

1.6

1.4

               
* Getrocknet geprüft